Verlauf

Zurück zur Übersicht

Das im Jahr 1942 erstellte Einfamilienhaus war noch im ursprünglichen Zustand, somit war ein komplett neuer Ausbau angezeigt. Sämtliche Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen wurden ersetzt. Im Bereich des Erdgeschosses gab es grössere Umbauarbeiten wie zum Beispiel den Einbau von neuen Schiebefenstern, die den Blick auf den neu angelegten Garten freigeben. Eine neue Raumeinteilung, ein kleiner Anbau für das neue Gäste-WC und der Anbau für den Wintergarten sorgen für mehr Wohnfläche und Komfort im Erdgeschoss. Die Küche sowie alle Boden- und Wandbeläge wurden erneuert. Das Obergeschoss wurde komplett neu ausgebaut und der Dachboden isoliert. Die gesamte Umgebung sowie auch die Fassade erstrahlen nach dem Umbau in neuem Glanz.  

BAUHERRSCHAFT
Privat

DATUM
2016/2017

ORT
auf Anfrage

ARBEITEN
Projektplanung- und Leitung, Baugesuch, Baumeister-, Gipser- und Plattenarbeiten

ARCHITEKT / BAULEITUNG:
Sandra Rolli / Sandra Hampel